Sage – Kocherreiter

Die Sage vom Kocherreiter

Der Kocherreiter ist eine geisterhafte Erscheinung, der sein Unwesen im und am Kocher treibt. Ein grausiger Anblick, denn er trägt seinen Kopf unterm Arm, der Rest des Körpers besteht lediglich aus Gebein. Er ist so dunkel wie die Nacht und seine Augen leuchten wie die einer Katze. Der Kocherreiter zerrt böse Leut in den Kocher und bringt allerlei Unheil mit sich. Seine gute Eigenschaft besteht darin, dass er die Untergröninger vor Hochwasser warnt, indem er durchs Tal ruft: „Leut räumet auf, dr Kocher kommt bald raus!“

Right Menu Icon